Kostenloser Versand bei Bestellungen über 60€ [email protected]

Aromafume Exotic Incense Diffuser Baum des Lebens

0

🚚 Kostenloser Versand und Geschenk für Bestellungen über 60 €

Der Diffusor für exotische Räucherstäbchen wurde speziell für die Verbrennung von Aromafume-Räucherstäbchen entwickelt. Der exotische Weihrauchdiffusor erreicht die richtige Temperatur für die Aromadiffusion. In Kombination mit den Räucherstäbchen ist dieser Diffusor die effektivste und sauberste Art, angenehme Aromen zu verbreiten. Dieser Exotic Incense Diffuser besteht aus: zwei Räucherstäbchen, Kupferplatte, Holzuntersetzer, Kerze und schmiedeeisernem Diffusor. Jede Schachtel enthält einen anderen Duft. Der Diffusor enthält eine Broschüre, in der die Verwendung der Räucherstäbchen in Niederländisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch erklärt wird.Wie verwendet man den Exotic Incense Diffuser und die Aromafume Incense Bricks?Der Aromafume Incense Bricks Diffuser wurde speziell entwickelt, um eine angemessene Temperatur für die Verbreitung der Düfte zu erreichen. Andere Geräte werden nicht funktionieren! Exotic Incense Diffuser auf einen Holzuntersetzer stellen. – Kerze anzünden. In den Diffusor für exotische Räucherstäbchen stellen. – Weihrauchstein auf Kupferplatte legen. Kerze 45-60 Minuten lang brennen lassen. Der Diffusor wird heiß sein und sollte nicht berührt werden – Kerze ausblasen und abkühlen lassen – er wird nicht schmelzen, wenn die benutzten Räucherstäbchen tiefschwarz und hart werden. – Entsorgen Sie gebrauchte Räucherstäbchen mit biologisch abbaubarem Abfall. Warnung! Lassen Sie eine Kerze nicht unbeaufsichtigt. Berühren Sie eine brennende Kerze nicht und bewegen Sie sie nicht, da dies zu Wachsaustritt und Feuer führen kann. Achten Sie darauf, dass die Flamme der Kerze nicht die Platte berührt. Wenn sich Ruß ansammelt, muss die Kerze sofort gelöscht werden. Der Ruß muss von der Platte entfernt werden, um Brände zu vermeiden. Trümmer, die in das heiße Wachs fallen, können einen Brand verursachen. -Schneiden Sie den Docht bei Bedarf, lange Dochte können zu Tropfen oder Fackeln führen. -Halten Sie das Wachsbecken stets frei von Dochtresten, Streichhölzern und Abfällen. -Der Lebensbaum in verschiedenen Religionen und spirituellen Traditionen Der Lebensbaum ist ein kraftvolles Symbol, das in verschiedenen religiösen und spirituellen Traditionen seit Jahrhunderten und weltweit existiert. In der iranischen Mythologie gibt es mehrere heilige Pflanzensymbole, die mit Leben, Heilung und Ewigkeit in Verbindung gebracht werden, darunter Hüter der Pflanzen, Baumgöttinnen und Unsterblichkeit. Das Konzept des Lebensbaums taucht in den Schriften der Bahá’í-Religion auf, wo es sich auf die Manifestation Gottes beziehen kann, einen großen Lehrer, der der Menschheit von Generation zu Generation erscheint. Der Bodhi-Baum (Ficus religiosa) ist der Baum, unter dem Prins Siddharta saß, als er vor etwa 2.500 Jahren in Bodh Gaya, Indien, die Erleuchtung erlangte und damit zum Buddha (dem Erwachten) wurde. Chinesischer Lebensbaum: In der chinesischen Mythologie werden auf einem geschnitzten Lebensbaum oft ein Phönix und ein Drache dargestellt, wobei der Drache oft als Symbol der Unsterblichkeit gilt. Nach einer taoistischen Legende bringt der Baum alle dreitausend Jahre einen Pfirsich der Unsterblichkeit hervor, und jeder, der seine Früchte isst, wird unsterblich. Antoine-Joseph Pernety, ein Alchemist und Schriftsteller des 18. Jahrhunderts, identifizierte den Baum des Lebens mit dem Lebenselixier und dem Stein der Weisen.Nordische Mythologie, germanisches Heidentum und der Baum des Lebens Im germanischen Heidentum spielen Bäume eine herausragende Rolle und tauchen in verschiedenen Aspekten der überlieferten Texte sowie im Namen ihrer Götter auf. Yggdrasil, der Weltenbaum der nordischen Religion, enthält die drei magischen Quellen allen Lebens: Weisheit und Wissen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sowie die Quelle des Raums, den Kosmos selbst. Islamisches Symbol des LebensBaum des Lebens, Mesoamerika – die Maya-Kultur Nach Ansicht der Maya repräsentiert der zentrale Weltenbaum die axis mundi, den stabilen Mittelpunkt des Universums.Ein Baum des Lebens wird in der Genesis erwähnt. Der bekannteste Baum im Garten Eden ist der Baum der Erkenntnis von Gut und Böse, von dem Adam und Eva aßen und daraufhin aus dem Paradies vertrieben wurden. Im Judentum wird auch der Baum des Lebens oder der Baum der Seelen erwähnt. Dieser Baum bringt Seelen und das Leben selbst hervor. Lebensbaum der amerikanischen UreinwohnerDas Motiv des Lebensbaums ist in den Traditionen der amerikanischen Ureinwohner fest verankert, auch in der Kosmologie der Ojibway. Dieses Symbol steht für alles Leben auf diesem Planeten und im Universum. Es steht für den Rhythmus des Lebens, Tag für Tag, Jahr für Jahr, Leben für Leben. Die amerikanischen Ureinwohner schätzen alles Leben und verstehen es meisterhaft, ein Gleichgewicht zwischen ihren eigenen Bedürfnissen und dem, was die Natur bietet, herzustellen.

7.62 

Out of stock

SKU: 17894 Category:

Specification: Aromafume Exotic Incense Diffuser Baum des Lebens

Größe cm

6.5×7, 5-10

Gewicht in Gramm

100, 50-100

Material

Eisen

Gesamtgewicht Gramm

138

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Aromafume Exotic Incense Diffuser Baum des Lebens”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Enchanto
Logo
Shopping cart